Saison 2016

Das war sie nun, die erfolgreichste Saison im Porsche Sports Cup 2016. Das beste Team im Sports Cup hatte einige Titel und Platzierungen zu feiern.

Hier unsere Besten:

Matthias Bäurle - Klassensieger (2f) und Gesamtsieger im Porsche Super Sporst Cup Endurance

Bertram Hornung - Klassensieger (5d) und Dritter der Gesamtwertung im Porsche Super Sports Cup

Dr. Rocco Herz - Dritter in der Klasse (2e) im Porsche Sports Cup und Zweiter in der Trophy

Stefan Pfannnmöller - Dritter in der Klasse (2f) im Porsche Super Sports Cup.

Natürlich gab es auch einige weitere Platzierungen, die Ihr in den Rennberichten jederzeit nachlesen könnt.

Eine Wahnsinns Saison mit einigen Widrigkeiten, die wir aber im Team mit Enrico, Markus, Niklas, Marc, Max, Fabian, Steve, Ralf, Oliver, Maurice, Aaron, Christian, Eckhard & Wolle stets zuverlässig lösen konnten. Ihr Alle habt uns so unendlich stolz gemacht!

 

 

 

 

 

News

Ein Porträt über Bertram in der Porsche Times: pto.porsche-news.de/0116/kar/

 

 

Porsche Alpenpokal 2016 Termine

22.04.2016 - 24.04.2016 1. Lauf PORSCHE Alpenpokal Circuito di Imola

10.06.2016 - 12.06.2016 2. Lauf PORSCHE Alpenpokal Pannoniaring

07.07.2016 - 09.07.2016 3. Lauf PORSCHE Alpenpokal Circuito di Mugello

29.07.2016 - 31.07.2016 4. Lauf PORSCHE Alpenpokal Slovakiaring

18.08.2016 - 20.08.2016 5. Lauf PORSCHE Alpenpokal Cuircuit de Dijon Prenois

 

Porsche Sports Cup 2016 Termine

21.05. – 22.05.2016 Hockenheimring

04.06. – 05.06.2016 Red Bull Ring

09.07. – 10.07.2016 Nürburgring

13.08. – 14.08.2016 Oschersleben

10.09. – 11.09.2016 Spa-Francorchamps

22.10. – 23.10.2016 Hockenheimring

 

22.07. – 24.07.2016 Nürburgring

Sonderlauf des Porsche Super Sports Cup im Rahmen der FIA WEC